Home >

Datenschutz- und Cookierichtlinie

OXO Datenschutz- und Cookierichtlinie

Diese Website (www.oxo.de.com) wird von der Kaz Europe Sàrl betrieben, einer Gesellschaft innerhalb der Helen of Troy Unternehmensgruppe, die unter der Firmennummer 2990768 registriert ist, und ihren Unternehmenssitz in Place Chauderon 18, Lausanne, 1003, Schweiz hat (im Folgenden „OXO“, „wir“ oder „unser“). Wir befolgen die geltenden englischen Datenschutzvorschriften, wie den Data Protection Act 1998. Diese Richtlinie regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und gewährt Ihnen verschiedene Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden „Ihre Daten“). Wir schätzen das Vertrauen, das Sie OXO entgegenbringen, und möchten sicherstellen, dass Sie sich darüber im Klaren sind, welche Informationen wir über Sie erfassen, wie wir diese verwenden und welche Maßnahmen wir zu deren Schutz ergreifen.

Für weitere Fragen und Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne unter den nachstehenden Kontaktadressen zur Verfügung. Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten und ändern. Sollten wir Änderungen vornehmen, veröffentlichen wir eine aktualisierte Version der Richtlinie auf dieser Website. Bitte besuchen Sie diese Website regelmäßig, um sich über die Datenschutzrichtlinie zu informieren.

Wie stellen wir sicher, dass Ihre Daten sicher sind?

Wir halten uns an Methoden und Verfahren zur Gewährleistung der Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten. Wir beschränken den Zugang zu Ihren Daten nur auf jene Mitarbeiter oder zuverlässigen Dienstleister, die diese zur Ausführung ihrer Geschäftsfunktionen benötigen, und wir unterrichten unsere Mitarbeiter über den Schutz von Kundeninformationen und dahingehend, wie unbefugter Zugang, Offenlegung oder Nutzung zu verhindern sind. Allerdings ist das Internet ein offenes System und wir können nicht garantieren, dass unbefugte Dritte niemals in der Lage sein werden, diese Maßnahmen zu umgehen oder Ihre Daten zu unzulässigen Zwecken zu verwenden.

Welche Art von Daten erheben wir?

Für die Nutzung eines Großteils unserer Website ist es nicht erforderlich, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie jedoch unseren Newsletter erhalten möchten, ist es erforderlich, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Wenn Sie ein Produkt von der Website erwerben möchten, werden wir die folgenden Daten von Ihnen erheben (egal, ob Sie hierfür als „Gast“ oder über ein „Benutzerkonto“ eingeloggt sind):

• Ihren Namen;
• Ihre Telefonnummer;
• Ihre E-Mail-Adresse; und
• Ihre Privatadresse.

Wenn Sie auf der Website ein Konto anlegen, steht es Ihnen zudem frei, die folgenden Angaben zu machen:

• Präferenzinformationen (wie z. B. Ihre Interessen, Ihre Produktpräferenzen und Ihre bisher erworbenen Produkte); und
• demografische Angaben (wie z. B. die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt, Ihr Alter und Ihr Geschlecht).

Zudem erheben wir eventuell automatisch Informationen über die Website, die Sie vorher besucht haben oder anschließend aufrufen. Wir erfassen außerdem Informationen darüber, welche Seiten unserer Website Sie besuchen, welche IP-Adressen Sie verwenden, welchen Browser Sie nutzen sowie die Häufigkeit Ihrer Besuche auf unserer Website. Diese Informationen werden jedoch zusammengefasst und nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren.

Wie werden wir die von uns erhobenen Daten verwenden?

Die von uns erhobenen Daten ermöglichen uns Folgendes:

• Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
• unsere Website zu verwalten und Kundendienste zu erbringen;
• rechtliche, regulatorische und gesetzliche Anforderungen einzuhalten;
• die Nutzung der Konten zu überwachen und zu analysieren, um Betrug, Terrorismus, Falschdarstellungen, Sicherheitsvorfälle oder Straftaten vorzubeugen, zu untersuchen und/oder zu melden;
• Managementinformation zu sammeln, um statistische Analysen und Trendanalysen zu erstellen;
• die Kommunikation mit Ihnen;
• Ihnen per E-Mail Marketingmitteilungen zukommen zu lassen (beispielsweise Newsletter mit Informationen über sonstige OXO-Produkte oder -Dienstleistungen, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten), wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben;
• Sie um Rückmeldung zu bitten und Ihnen Umfragen zu senden, die es uns ermöglichen, OXO-Produkte und -Dienstleistungen zu entwickeln, anzupassen und zu verbessern, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben;

• Beschwerden in Bezug auf die Website zu prüfen; und
• die Personalisierung Ihrer Erfahrung auf der Website.

Welche Informationen teilen wir und mit wem?

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Zahlkartendaten nicht speichern. Zahlungsvorgänge wickeln wir über einen Drittanbieter ab (Braintree, ein PayPal-Unternehmen) und nur dieses Unternehmen hat Zugriff auf Ihre Zahlkartendaten.

Unter gewissen Umständen geben wir Ihre Daten gegebenenfalls an zuverlässige Dienstleister weiter, für die der Zugriff auf Ihre Daten zur Durchführung von operativen oder anderen unterstützenden Dienstleistungen erforderlich ist. Zur Gewährleistung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten müssen sich Dienstleister unter strikter Einhaltung unserer Richtlinie zum Schutz Ihrer Daten verpflichten.

Gegebenenfalls stellen wir auch Regulierungsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden gemäß geltendem Recht Daten zur Verfügung oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Gesetz dies erfordert. Im Falle eines Verkaufs des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens geben wir gegebenenfalls Kundeninformationen weiter, die im Rahmen des Vorgangs mit dem Geschäft im Zusammenhang stehen.

Transfer Ihrer Daten in Länder außerhalb der EU

Ihre Daten werden nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt.

Marketingmitteilungen

Wenn Sie unseren Newsletter auf unserer Website abonnieren, werden wir Ihnen regelmäßig E-Mails über sonstige OXO-Produkte und -Dienstleistungen zuschicken, die eventuell von Interesse für Sie sind.

Wenn Sie etwas auf unserer Website erwerben, erhalten Sie gegebenenfalls unseren Newsletter per E-Mail, um Sie gelegentlich über unsere sonstigen OXO-Produkte und -Dienstleistungen zu informieren, vorausgesetzt, die erforderlichen Einwilligungen liegen vor. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte oder geben Sie auf sonstige Weise für Marketingzwecke an diese weiter. Falls OXO Ihnen solche Marketingmitteilungen nicht mehr zukommen lassen soll, können Sie Ihre Einwilligung wie folgt widerrufen:

• indem Sie Ihre Marketingpräferenzen in Ihren Kontoeinstellungen ändern; oder
• indem Sie sich über folgenden Link abmelden, der in jeder Marketingmitteilung angegeben ist, die Sie per E-Mail erhalten; oder
• indem Sie uns eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken.

Cookies

Wir verwenden auf der Website Cookies, um Informationen über Ihre Online-Präferenzen zu erfassen. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von einem Webserver an einen Browser übermittelt werden, sodass der Server den Browser auf jeder Seite eindeutig identifizieren kann. Die von uns konfigurierten Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen oder Ihre Kredit-/Debitkartendaten. Diese Daten werden automatisch erhoben und zusammengefasst verwendet, sodass wir Trends aufspüren und unsere Website und Ihre OXO-Erfahrung verbessern können. Die Cookies dienen auch dazu, Sie zu erkennen, wenn Sie unsere Website erneut besuchen und Ihnen eine angepasste Erfahrung anbieten zu können, von der wir der Meinung sind, dass sie für Sie von Wert sein könnte. Wir verwenden insbesondere die folgenden Cookies auf der Website:

• Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind für das Navigieren auf der Website und die Nutzung deren Funktionen unerlässlich. Ohne diese Cookies können von Ihnen erbetene Dienste wie das Speichern Ihrer Login-Daten oder Ihrer Warenkorb-Artikel nicht erbracht werden.

• Performance Cookies

Diese Cookies erheben anonyme Daten über die Nutzung unserer Website. Wir verwenden beispielsweise Google Analytics-Cookies, um herauszufinden, wie Kunden auf unsere Website stoßen, unsere Website durchsuchen und um Bereiche hervorzuheben, in denen Verbesserungen möglich sind, wie beispielsweise die Navigation, das Einkaufserlebnis und Marketingkampagnen. Die von diesen Cookies gespeicherten Informationen enthalten niemals personenbezogene Daten, mit deren Hilfe Ihre persönliche Identität festgestellt werden kann.

• Funktionale Cookies

Diese Cookies erinnern sich an ausgewählte Optionen, wie beispielsweise das Land, von dem Sie auf unsere Website zugreifen, die Sprache sowie Suchparameter wie Größe, Farbe oder Produktlinie. Diese können anschließend verwendet werden, um Ihnen eine Nutzungserfahrung zu bieten, die besser zu Ihrer Auswahl passt, und um die Besuche besser auf Sie zuzuschneiden und angenehmer zu machen. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden und sie können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht nachverfolgen. Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglichkeit, die Cookie-Dateien auf Ihrem Computer durch Löschen oder Blockieren zu kontrollieren oder informieren Sie, wenn eine solche Datei gespeichert wird. Bitte sehen Sie bei Ihrem speziellen Browser nach, ob es Anweisungen für diese Funktion gibt. Bitte beachten Sie, dass Sie eventuell eine personalisierte Erfahrung bei OXO nicht in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie sich dafür entscheiden, den OXO-Cookie zu deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie auf folgender Website: www.allaboutcookies.org. Verwenden Sie folgenden Link, um bei einem Besuch auf der Website das Tracking durch Google Analytics zu deaktivieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Links

Die Website ermöglicht Ihnen durch Änderung der Spracheinstellungen auf der Website den Zugriff auf die UK-Website von OXO, die japanische Website von OXO [bitte Weblink einfügen] und die US-Website von OXO [bitte Weblink einfügen]. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken der Websites verantwortlich, die Sie durch Links von unserer Website aufrufen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Websites einzusehen, sodass Sie davon Kenntnis haben, wie diese Ihre Daten erfassen, nutzen und weitergeben.

Wie kann ich auf meine Daten zugreifen, die OXO über diese Website erhalten hat?

Sie sind berechtigt, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einzusehen. Falls Sie dies wünschen, verwenden Sie bitte die nachstehenden Kontaktinformationen. Sie werden unter Umständen aufgefordert, Ihre Identität nachzuweisen und eine Bearbeitungsgebühr für die Erstellung einer Kopie der von uns gespeicherten Daten zu zahlen (derzeit 10 £). Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen den Zugang zu Ihren Daten verweigern können, wenn wir im Rahmen aktueller Datenschutzgesetze hierzu berechtigt sind.

Wie kann ich meine Daten aktualisieren?

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit über Ihre Kontoeinstellungen auf der Website einsehen, berichtigen, aktualisieren oder ändern.

Wie kann ich OXO kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder Ihren Daten haben, können Sie sich über die folgenden Kontaktdaten an uns wenden:

 

OXO® - KAZ Europe Sàrl

Place Chauderon 18

CH - 1003 Lausanne

Schweiz

Tel.: +49 (0) 21 173 749 003 (Deutschland)

+43 (0) 1 360 277 1225 (Österreich)

E-Mail: kundencenter@oxo.com